logo der Heimatgruppe

0%


image

Unsere Geschichte

Wie Alles begann

Vor 35 Jahren wurde im Gasthaus "Zur Sonne" in Dettelbach (Bayern)Die "Heimatgruppe Haslau und Umgebung e.V." von den Initiatoren um Rudolf Mähner gegründet und durch die erste Mitgliederversammlung 1983 konstituiert.

Der Gasthof "Zur Sonne" existiert heute leider nicht mehr und das sanierungsbedürftige Haus steht seit 2016 wieder einmal zum Verkauf an.
Die Heimatgruppe besteht heute immer noch, wenn auch im Vergleich zu 1982 nur noch mit viel geringerer Mitgliederzahl, bedingt durch das inzwischen hohe Alter der Erlebnisgeneration.

Heimatgruppe Haslau
und Umgebung e.V.

Der Verein in Zahlen

0

Mitglieder

0

Heimattreffen

0 Folgen

Haslauer Brief

0

Jahre

historische

Rückblicke

1890

1

Eröffnung der Ackerbauschule in Eger

Die Anregung zur Errichtung einer Ackerbauschule in Eger kam 1886 vom Egerländer Tierzuchtverein. Den Bemühungen der Bezirksvertretung in Eger war es in wenigen Jahren gelungen, das Gründungskapital für dieses Vorhaben aus privaten und öffentlichen Spenden aufzubringen. 1890 konnte vom Gutsbesitzer josef Mayer in Dölitz ein geeigneter Bauplatz neben ...

1907

2

Einweihung der evang. Christuskirche in Haslau

Am 06. Oktober 1907, also vor 110 Jahren, konnte nach kurzer Bauzeit die evangelische Christuskirche in Haslau eingeweiht werden. Damit ging ein lang gehegter Wunsch der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde von Haslau in Erfüllung. leider war das Schicksal dieser kleinen Kirche in der ...

1992

3

Einweihung der evang. Dreieinigkeitskirche in Dettelbach

Auch in unserer Patenstadt Dettelbach kann die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde heuer auf die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches zurückblicken. Am 8. November 1992 wurde in der Weingartenstraße die neu erbaute evangelische Dreieinigkeitskirche feierlich eingeweiht. Die Geschichte der evangelischen Christen ...

Unsere zurückliegenden

Höhepunkte

1982

17.

Gründung der Heimatgruppe

Vor 35 Jahren wurde im Gasthaus "Zur Sonne" in Dettelbach die Heimatgruppe Haslau und Umgebung von den Initiatoren um Rudolf Mähner gegründet.

1983

18.

1. Mitgliederversammlung

1983 fand die erste konstituierende Mitgliederversammlung des neu gegründeten Vereins statt.

2017

19.

heimattreffen

Das 19. Heimattreffen fand am 12. und 13. Mai 2017 in unserer Patenstadt Dettelbach statt. Es war ein Treffen bei guter Stimmung mit den Haslauern und unseren Dettelbacher Freunden, gewürzt mit dem bekannten guten Dettelbacher Wein und weiteren fränkischen Spezialitäten.

Über unser Vereinsleben

Was wir anbieten

Neuester Beitrag

Heimattreffen

Ahnenforschung

Heimatarbeit

Haslauer Brief

Impressionen
katholische Kirche

Kanzel Kath. Kirche

Haslau
Altar katholische Kirche

Altar Kath. Kirche

Haslau

Gedenkstein für ehem.
deutsche Bewohner

Haslau
evang. Kirche Haslau

Evangelische Kirche

Haslau
Heimatmuseum in Dettelbach

Heimatmuseum Haslau

in Dettelbach
Schlossruine Haslau 2017

Schlossruine im Aufbau

Haslau
Schlosspark 2017

Schlosspark 2017

Haslau

Wofür wir uns einsetzen

Unsere Ziele

  • Warum wurde der Verein gegründet
    • Aus der Satzung von 1982: "Der Verein übernimmt die Wahrung kultureller und heimatpflegerische Belange, die sich aus der Tradition des Heimatgebietes Haslau und Umgebung sowie angrenzender Gebiete des Heimatkreises Asch und Eger ergeben. Dazu zählt auch die Unterstützung notleidender Landsleute in sozialer und caritativer Hinsicht sowie die Beratung in Heimatangelegenheiten."

  • Die Kernpunkte unserer Arbeit?
    • Schaffung und Ausbau eines Heimatmuseums als Sammelstelle für museale Werte aus dem Heimatgebiet Haslau und Umgebung.
      Schaffung und Ausbau eines Archives der Heimatgruppe Haslau. Das Archiv ist in das Heimatmuseum integriert.
      Vorbereitung und Unterstützung bei der Veranstaltung von Heimattreffen für Landsleute der Marktgemeinde Haslau und Umgebung.

  • Was erwartet mich im Heimatmuseum in Dettelbach?
    • 1982 beschloß der Stadtrat von Dettelbach die Patenschaft über Haslau [Hazlov] und Umgebung zu übernehmen, einer Region in Nordböhmen zwischen Asch [Aš] und Eger [Cheb]. Seitdem finden regelmäßig Patenschaftstreffen statt. Im gleichen Jahr wurde die "Heimatgruppe Haslau und Umgebung" gegründet, die auch Träger des Heimatmuseums Haslau in Dettelbach ist. Auf einer Fläche von 140 qm werden im Alten Mesnerhaus neben der Stadtpfarrkirche Exponate aus dem früheren Haslau präsentiert, darunter "gepaschtes Gut" - nach dem Zweiten Weltkrieg über die Grenze geschmuggelte Gegenstände des Alltags. Für die Nachgestaltung eines Herrgottswinkels wurden nach Vorlagen ein Tisch und eine Eckbank rekonstruiert. Zudem richtete die Heimatgruppe ein "Vertriebenenzimmer" ein, in dem Möbel und Hausrat Aufstellung finden.

  • Wie und wo kann ich den "Haslauer Brief" beziehen?
    • Das Mitteilungsblatt der Heimatgruppe Haslau - "Haslauer Brief" - kann über die Geschäftsstelle (siehe Kontakt) der Heimatgruppe Haslau und Umgebung im Jahresabo für 12,00 Euro bezogen werden. Einzelhefte sind auch hier zu bestellen.

  • Wie können Sie unsere Arbeit unterstützen?
    • Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und jeden Beitrag der unsere Arbeit unterstütz. Der Verein arbeitet gemeinnützig und ehrenamtlich und finanziert diese Arbeit aus Spenden und den Mitgliedsbeiträgen. Deshalb freuen wir uns auch über jede materielle und finanzielle Spende.

altes Banner Egerland

Interesse an unserer Vereinsarbeit

Dann sagen Sie Hallo!

... Hinterlassen uns eine Nachricht und wir melden uns umgehend bei Ihnen!